Das Hauptmenü mit Logo, Links, Läderauswahl, Sprachauswahl und Suche
Kontextbezogene Unternavigation

imm cologne/LivingKitchen 2013

14. bis 20. Januar

Nolte Gruppe setzt auf das Messedoppel.

  • Die Nolte Gruppe ist im Januar 2013 mit fünf Gruppentöchtern in Köln vertreten
  • Nolte ist damit einer der größten Aussteller
  • Dank der vielfältigen Angebotssegmente gibt es für jedes Unternehmen den optimalen Ausstellungsort

Vom 14. bis 20. Januar 2013 präsentieren zur imm cologne mehr als 1.100 Unternehmen aus rund 50 Ländern über 100.000 Möbel und noch mehr Einrichtungsgegenstände. Davon sind ungefähr ein Drittel absolute Neuheiten. Als internationale Leitmesse zeigt die imm cologne die enorme Breite und Tiefe des Angebotes für den Einrichtungsbereich und dank der parallel stattfindenden LivingKitchen auch alles rund um das Thema Küche. Wie perfekt sich die beiden internationalen Messen ergänzen, zeigt die Anmeldung der Nolte Gruppe, die erstmalig mit den zentralen Tochterunternehmen in Köln präsent sein wird. Erneut mit von der Partie sind Nolte Möbel im Angebotssegment Smart (Halle 7.1) sowie CS Schmal und Express Möbel (Halle 8.1). Nach der gelungenen Premiere der LivingKitchen im Jahr 2011 beteiligt sich Nolte außerdem mit den Unternehmensbereichen Nolte Küchen (Halle 5.2) und erstmalig auch mit Express Küchen (Halle 4.1) an der Messe.

Zur Nolte Gruppe gehören neben Nolte Möbel, Nolte Küchen, CS Schmal, Express Küchen und Express Möbel noch die Firmen Nolte Holzwerkstoff und Drum Systeme. Produziert wird mit fast 3.000 Mitarbeitern ausschließlich in Deutschland an vier Standorten. Ralf Jourdan, Vorstand der Nolte Gruppe: „Wir sind seit vielen Jahren mit verschiedenen Gruppentöchtern auf der imm cologne vertreten. Optimal war für uns die Erweiterung des Angebotsspektrums um das neue internationale Küchenevent LivingKitchen. Im Jahr 2013 sind wir daher auch erstmals mit unserer jüngsten Tochter Express Küchen vertreten. Mit einer Gesamtausstellungsfläche von 3.000 Quadratmetern zählen wir zu den größten Ausstellern in Köln. Wir freuen uns schon jetzt auf unsere nationalen sowie internationalen Fachbesucher und natürlich auch auf die interessierten Endkunden, die wir an den Publikumstagen begrüßen können.“

Anhand der erfolgreichen deutschen Unternehmensgruppe Nolte kann die Koelnmesse eindrucksvoll zeigen, dass die konzeptionelle Weiterentwicklung der imm cologne richtig war. Dazu Frank Haubold, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement: „Wir haben die imm cologne in allen Segmenten gestärkt und ausgebaut, so dass heute jeder Hersteller ein passendes Wettbewerbsumfeld in einer attraktiven Halle findet. Auch der Messebesucher bekommt auf diese Weise die Chance, seine Zeit in Köln bestmöglich zu planen: Er kann gezielt Interessensgebiete ansteuern und findet dort alle relevanten Marktteilnehmer vor.“

Das nächste Messedoppel
imm cologne // LivingKitchen findet statt vom:
14. - 20. Januar 2013

Viele weitere Informationen stehen zur Verfügung unter:
www.imm-cologne.de
www.livingkitchen-cologne.de

Alle News anzeigen